Natur
28.10.19 um 20:15 Uhr

Wildes China

Deutsche Erstausstrahlung + Start des Zweiteilers

Mit 1,3 Milliarden Einwohnern ist China der bevölkerungsreichste Staat der Erde. Doch jenseits der Millionenstädte fasziniert das Reich der Mitte auch mit seiner nahezu unberührten Natur.

So begleitet „Wildes China“ beispielsweise Tiere, die sich an die extremen Höhen der Region Tibet angepasst haben. In der Provinz Yunnan begegnen die Filmemacher u.a. Chinas letzten frei lebenden Elefanten.

Teil 1: Tibets Königreich der Tiere

Tibet ist ein Land der Extreme, eine Region, in der die Natur den verschiedenen Spezies offenbar eine Art Höhentraining verordnet hat. Auf saftigen Bergwiesen und kargen Felsen leben sowohl große Säugetiere als auch wechselwarme Reptilien. Da sind zum Beispiel die kälteresistenten Yaks oder die Tibetmakaken.

Land: Neuseeland / China
Jahr: 2018
Länge: 2 x 52 min.

Programm

20:14 Uhr
Tierisch Wohnen - Die Lage
Vereinigte Staaten von Amerika , 2015
21:10 Uhr
Die Odyssee der einsamen Wölfe - Teil 1
Deutschland , 2016
22:00 Uhr
The Border Fence - Die Bauliche Maßnahme
Österreich , 2018
23:55 Uhr
True Food - Gourmet
Deutschland , 2018
00:15 Uhr
Wilde Schweiz - Von Ringern und Schwingern
Deutschland , 2014
01:08 Uhr
Wilde Miezen - Katzen allein unterwegs
Deutschland , 2016
01:59 Uhr
Das Erbe der Berge - Reinhold Messners Museen
Österreich , 2016
02:49 Uhr
Medizin in fernen Ländern - Uganda - Das Leben in Händen halten
Frankreich , 2012