Natur
02.09.19 um 21:05 Uhr

Italien - Im Reich der Raubtiere

Deutsche Erstausstrahlung + Serienstart

Italien ist ein besonderes Land im Herzen der Mittelmeerregion.

Trotz der großen Bevölkerungsdichte und einer langen, bewegten Geschichte leben hier die wichtigsten europäischen Raubtiere noch immer in völliger Freiheit: darunter Braunbären, Wölfe, Luchse und Adler. Von den Alpen bis zu den afrikanischen Inseln beherbergt das Land Tausende von Pflanzen- und Tierarten und die stärksten Raubtiere des Kontinents. Ein Reichtum von unschätzbarem Wert.

Teil 1: Die Wölfe sind zurück
Wölfe kehren in die Berge Italiens zurück, durchqueren Berge und Täler, Wälder und Ebenen, um - von Süditalien kommend - den Alpenraum zu besiedeln. Hier, wo die Grenzen Italiens mit denen Sloweniens und Kroatiens, einer echten Balkanverbindung, zusammenstoßen, haben die italienischen Wölfe ihre osteuropäischen Kollegen gefunden.

Land: Italien
Jahr: 2018
Länge: 6 x 50 min.

Programm

08:44 Uhr
Mistigri - ein Katzenleben in der Stadt
Frankreich , 2013
09:45 Uhr
Big in Japan - Ein Zeichner im Land der Zeichen
Deutschland , 2015
10:32 Uhr
Medizin in fernen Ländern - Brasilien - Die Xingu-Medizin
Frankreich , 2012
11:00 Uhr
Belgien zwischen Himmel und Erde - In Mittelbelgien
Belgien , 2015
11:48 Uhr
Brasiliens Küsten - Amazonien
Frankreich , 2014
12:45 Uhr
2 für 300 - Viel Urlaub für wenig Geld - In Wien
Deutschland , 2016
13:20 Uhr
Eine Erde - Viele Welten - Inseln
Deutschland, Grossbritannien , 2016
14:10 Uhr
Hannes Jaenicke: Im Einsatz für Delfine
Deutschland , 2016