Natur
07.10.19 um 21:10 Uhr

Italien - Im Reich der Raubtiere

Deutsche Erstausstrahlung

Italien ist ein besonderes Land im Herzen der Mittelmeerregion.

Trotz der großen Bevölkerungsdichte und einer langen, bewegten Geschichte leben hier die wichtigsten europäischen Raubtiere noch immer in völliger Freiheit: darunter Braunbären, Wölfe, Luchse und Adler. Von den Alpen bis zu den afrikanischen Inseln beherbergt das Land Tausende von Pflanzen- und Tierarten und die stärksten Raubtiere des Kontinents. Ein Reichtum von unschätzbarem Wert.

Teil 6: Rom - Geflügelte Angreifer
Rom ist die Heimat zahlreicher Tiere: Wanderfalken und Möwen nisten hier und ernähren sich von Tauben, Staren und Mauerseglern, aber auch von Müll und Ratten. Aber auch Stachelschweine, Kapuzenkrähen, Papageien und städtische Füchse haben hier ein Zuhause gefunden.





Land: Italien
Jahr: 2018
Länge: 6 x 50 min.

Programm

08:44 Uhr
Der Waldrapp - Punkvogel aus den Alpen
Deutschland , 2015
09:40 Uhr
Spanien - Die Tradition der Menschentürme
Deutschland , 2016
10:35 Uhr
The Border Fence - Die Bauliche Maßnahme
Österreich , 2018
12:30 Uhr
Traumorte - Tunesien
Deutschland , 2014
13:17 Uhr
Magische Nächte - Auf der Suche nach dem Nordlicht - Gunnar und die Nordlichter
Norwegen , 2018
14:02 Uhr
Extreme Rituale - Baumstamm-Todesritt in Japan
Deutschland , 2016
14:56 Uhr
Höllentour auf dem Eis
Kanada, Grönland , 2013
15:52 Uhr
Costa Rica - Natur unter dem Regenbogen
Deutschland , 2018