Kultur
20.10.18 um 21:05 Uhr

Medizin in fernen Ländern

Bernard Fontanille entdeckt auf seiner Weltreise die verschiedenen Kulturen weit entfernter Länder aus einer ungewöhnlichen Perspektive: Der erfahrene Arzt begegnet den einheimischen Ärzten und Patienten mit besonderer Offenheit und viel Feingefühl.

In der Dokumentationsreihe erklärt er, welche Methoden die Menschen weltweit entwickelt haben, um Krankheiten zu kurieren und Schmerzen zu lindern – und inwiefern die medizinischen Praktiken eines Landes stets auch die Grundlagen einer Kultur widerspiegeln.

Teil 19: Kenia - Bei den Massai-Heilern

Ob bei der Behandlung von Malaria, der Desinfizierung von Wunden aller Art oder der Zahnhygiene - die Kenntnisse der traditionellen Heilkräuterhändler aus dem Hirtenvolk der Massai im Osten Afrikas stehen der modernen Medizin in nichts nach.

Teil 20: Südafrika - Die Zulu-Heiler

Der afrikanische Kontinent ist reich an Mysterien, alten Bräuchen und seltenen Religionen, die oft im Widerspruch zu den rationalen Theorien des Westens stehen. Auf dem Faraday-Markt in Johannesburg kann man traditionelle afrikanische Heilmittel erstehen, die lange als Hexen- und Zaubermittel verschrien waren, heute aber noch von 80 Prozent der südafrikanischen Bevölkerung eingesetzt werden.


Land: Frankreich
Jahr: 2012
Länge: 20 x 26 min.

Programm

16:30 Uhr
Heimliche Helden - Keas in Neuseeland
Deutschland , 2016
17:20 Uhr
Ozeane - Inspiration für die Forschung
Frankreich , 2018
18:20 Uhr
Rund um den Globus - Arktis - Ein Junge wird Jäger
Deutschland , 2011
18:35 Uhr
Die gefährlichsten Schulwege der Welt - Sibirien
Deutschland , 2013
19:25 Uhr
Tiere, die Geschichte schrieben - Fleisch und Milch
Australien , 2016
20:14 Uhr
Dorine - Freiheit über den Wolken
Frankreich , 2015
21:15 Uhr
Senegal - Wege aus der Armut
Deutschland , 2019
21:46 Uhr
Zwischen Armut und Gewalt - Hilfe für Familien in Bolivien
Deutschland , 2019