Natur
11.10.18 um 21:10 Uhr

Im Zauber der Wildnis

Wie sah die Erde aus, bevor wir Menschen sie besiedelten und bewirtschafteten? Es gibt sie noch, die Orte voller ursprünglicher Wildnis, deren Zauber wir eingeladen sind zu erleben: da, wo Nationalparks die unwiederbringliche Schönheit der Erde beschützen und bewahren.

Island - Der Vatnajökull Nationalpark

Es ist ein junger Park der Superlative: Mit dem Dettifoss befindet sich hier auch einer der größten Wasserfälle des Kontinents. Über 900 Meter türmt sich das Gletschereis über äußerst aktiven Vulkanen. Heiße Lava und dicke Eispanzer treffen direkt aufeinander. Die Landschaft am Vatnajökull wandelt sich stetig. 2008 gegründet, ist es einer der jüngsten Nationalparks unserer Erde und einer der faszinierendsten.

Regie: Jochen Schiessler, Nanje de Jong-Teuscher
Land: Deutschland
Jahr: 2013 - 2017
Länge: 7 x 45 min.

Programm

15:40 Uhr
Auf den Gipfeln der Welt - Kamerunberg
Frankreich , 2010
16:30 Uhr
Q'eswachaka - Die letzte Hängebrücke der Inkas
Spanien , 2015
17:28 Uhr
Magische Nächte - Auf der Suche nach dem Nordlicht - Gründe zum Feiern
Norwegen , 2018
18:15 Uhr
Mate-Tee - Die Seele Argentiniens
Deutschland , 2017
19:14 Uhr
Brasiliens Küsten - Süden
Frankreich , 2014
20:15 Uhr
Abenteuer Türkei - Istanbul
Deutschland , 2015
21:05 Uhr
Traumrouten der USA - Entlang der Großen Seen
Deutschland , 2016
21:55 Uhr
Richard Hammonds Wetter-Werkstatt - Wasser - Die Kraft der Verwandlung
Grossbritannien , 2014