Spezial
25.11.18 um 20:15 Uhr

Kein Zickenfox - Das Frauenblasorchester Berlin

Im Berliner Stadtteil Kreuzberg treffen sich 66 Frauen einmal pro Woche, um gemeinsam im weltweit größten Frauen-Blasorchester zu musizieren.

Die Orchester-Mitglieder sind zwischen 20 und 70 Jahre alt und spielen 21 verschiedene Instrumente. So unterschiedlich die Musikerinnen auch sind, eines verbindet sie: die Liebe zur Musik. Die Filmemacherinnen Kerstin Polte und Dagmar Jäger machen diese Leidenschaft zum Thema ihrer Dokumentation „Kein Zickenfox“, gehen in dieser aber auch auf die vielfältigen Lebensgeschichten der Frauen hinter den Instrumenten ein. Diese haben alle auf ihre ganz eigene Weise zur Musik und schließlich zu dem Berliner Orchester gefunden, das mit einem breiten Repertoire musikalischer Stile seit 2003 sowohl in Bierzelten und Gärten als auch in renommierten Konzertsälen wie der Berliner Philharmonie auftritt.

Regie: Dagmar Jäger, Kerstin Polte
Land: Deutschland
Jahr: 2016
Länge: 69 min.

Programm

17:05 Uhr
Eine Welt ohne Müll
Deutschland , 2017
17:35 Uhr
Der sechste Sinn der Tiere
Deutschland , 2015
18:25 Uhr
Rund um den Globus - Die besten Hütehunde von Wales
Deutschland , 2012
18:38 Uhr
Die gefährlichsten Schulwege der Welt - Kolumbien
Deutschland , 2013
19:25 Uhr
Raumschiff Erde - Der Treibstoff
Deutschland , 2016
20:15 Uhr
Fragiles Gleichgewicht - Menschen in der globalisierten Welt
Spanien , 2016
21:05 Uhr
Die Gerechten unter den Völkern - Retter und Helfer im Nationalsozialismus
Deutschland , 2014
22:01 Uhr
Streetphilosophy - Pragmatismus - Sei kein Träumer!
Deutschland , 2016