Spezial
25.11.18 um 20:15 Uhr

Kein Zickenfox - Das Frauenblasorchester Berlin

Im Berliner Stadtteil Kreuzberg treffen sich 66 Frauen einmal pro Woche, um gemeinsam im weltweit größten Frauen-Blasorchester zu musizieren.

Die Orchester-Mitglieder sind zwischen 20 und 70 Jahre alt und spielen 21 verschiedene Instrumente. So unterschiedlich die Musikerinnen auch sind, eines verbindet sie: die Liebe zur Musik. Die Filmemacherinnen Kerstin Polte und Dagmar Jäger machen diese Leidenschaft zum Thema ihrer Dokumentation „Kein Zickenfox“, gehen in dieser aber auch auf die vielfältigen Lebensgeschichten der Frauen hinter den Instrumenten ein. Diese haben alle auf ihre ganz eigene Weise zur Musik und schließlich zu dem Berliner Orchester gefunden, das mit einem breiten Repertoire musikalischer Stile seit 2003 sowohl in Bierzelten und Gärten als auch in renommierten Konzertsälen wie der Berliner Philharmonie auftritt.

Regie: Dagmar Jäger, Kerstin Polte
Land: Deutschland
Jahr: 2016
Länge: 69 min.

Programm

14:39 Uhr
Marathon Man - England
Spanien , 2016
15:35 Uhr
Der Natur auf der Spur - Pionierpflanzen
Frankreich , 2012
16:30 Uhr
Heimliche Helden - Keas in Neuseeland
Deutschland , 2016
17:20 Uhr
Ozeane - Inspiration für die Forschung
Frankreich , 2018
18:20 Uhr
Rund um den Globus - Arktis - Ein Junge wird Jäger
Deutschland , 2011
18:35 Uhr
Die gefährlichsten Schulwege der Welt - Sibirien
Deutschland , 2013
19:25 Uhr
Tiere, die Geschichte schrieben - Fleisch und Milch
Australien , 2016
20:14 Uhr
Dorine - Freiheit über den Wolken
Frankreich , 2015