Natur
04.03.19 um 20:15 Uhr

Island - Sommer der Polarfüchse

Ein kurzer Sommer in Islands rauem Norden: zwei Polarfuchsfamilien, zwei Geschichten.

Die Seefüchse an den Steilklippen finden als High Society mit brütenden Seevögeln in ihrem Revier reiche Nahrung, während unten am Meeresufer die Strandfüchse auf der Verliererseite stehen, ständig am Hungern sind und in ihrer Not sogar Fliegen fressen. Werden trotzdem alle Fuchskinder bis Mitte August stark genug werden, um ohne ihre Eltern durch den Winter zu kommen?

Regie: Tobias Mennle
Land: Deutschland
Jahr: 2017
Länge: 44 min.

Programm

16:15 Uhr
Weiße Pferde, Blaue Reben - In der Heimat der Lipizzaner und des Schilchers
Österreich , 2018
17:05 Uhr
Eine Welt ohne Müll
Deutschland , 2017
17:35 Uhr
Der sechste Sinn der Tiere
Deutschland , 2015
18:25 Uhr
Rund um den Globus - Die besten Hütehunde von Wales
Deutschland , 2012
18:38 Uhr
Die gefährlichsten Schulwege der Welt - Kolumbien
Deutschland , 2013
19:25 Uhr
Raumschiff Erde - Der Treibstoff
Deutschland , 2016
20:15 Uhr
Fragiles Gleichgewicht - Menschen in der globalisierten Welt
Spanien , 2016
21:05 Uhr
Die Gerechten unter den Völkern - Retter und Helfer im Nationalsozialismus
Deutschland , 2014