Spezial
02.06.19 um 20:15 Uhr

Fahrrad gegen Auto - Eine Straßenschlacht

Weltfahrradtag

Endlose Staus, frustrierte Menschen: Überall in den Städten nimmt der Verkehr rapide zu. Statt zu jammern, satteln jedoch immer mehr Autofahrer auf das Fahrrad um.

Der preisgekrönte und von der Kritik hochgelobte schwedische Dokumentarfilm begleitet Menschen auf der ganzen Welt, die für einen Wandel im Verkehrssystem kämpfen.

Während Radaktivisten in Sao Paulo und Los Angeles sich noch für sichere Radwege einsetzen, pendeln in Kopenhagen bereits vierzig Prozent täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit. Der Kampf der Radfahrer in einer von Autos dominierten Gesellschaft ist der Anfang von revolutionären Veränderungen, die stattfinden, wenn sich mehr Städte von autozentrierten Modellen entfernen. Ein hochaktuelles Thema.

Regie: Fredrik Gertten
Land: Schweden
Jahr: 2015
Länge: 90 min.

Programm

15:40 Uhr
Auf den Gipfeln der Welt - Kamerunberg
Frankreich , 2010
16:30 Uhr
Q'eswachaka - Die letzte Hängebrücke der Inkas
Spanien , 2015
17:28 Uhr
Magische Nächte - Auf der Suche nach dem Nordlicht - Gründe zum Feiern
Norwegen , 2018
18:15 Uhr
Mate-Tee - Die Seele Argentiniens
Deutschland , 2017
19:14 Uhr
Brasiliens Küsten - Süden
Frankreich , 2014
20:15 Uhr
Abenteuer Türkei - Istanbul
Deutschland , 2015
21:05 Uhr
Traumrouten der USA - Entlang der Großen Seen
Deutschland , 2016
21:55 Uhr
Richard Hammonds Wetter-Werkstatt - Wasser - Die Kraft der Verwandlung
Grossbritannien , 2014