Natur
03.07.18 um 22:20 Uhr

Nacktmulle - Superhelden der Forschung

Die fingergroßen Vierbeiner mit ihrer faltigen, nackten Haut und den massiven Schneidezähnen sind nicht die schönsten Tieren, die die Evolution hervorbrachte.

Aber die Nager aus Ostafrika gehören zu den interessantesten Säugetieren: Wie in einem Insektenstaat, der von einer einzigen Königin beherrscht wird, leben Nacktmulle in einem streng hierarchisch organisierten Volk zusammen. Als Anpassung an ihre extremen Lebensbedingungen unter der Erde haben sie viele Besonderheiten entwickelt. Sie werden mindestens zehnmal älter als vergleichbar kleine Nagetiere wie Mäuse und bekommen praktisch nie Krebs. Unfallchirurgen, Krebsforscher, Schmerz- und Altersforscher sind fasziniert von den Eigenschaften der Nacktmulle. Gelingt es ihnen, die Geheimnisse der kleinen Tiere zu enträtseln, ließen sich neuartige Medikamente gegen Schmerz, Krebs und Alterung entwickeln.

Regie: Herbert Ostwald

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Länge: 52 min.

Programm

21:10 Uhr
Die Odyssee der einsamen Wölfe - Teil 1
Deutschland , 2016
22:00 Uhr
The Border Fence - Die Bauliche Maßnahme
Österreich , 2018
23:55 Uhr
True Food - Gourmet
Deutschland , 2018
00:15 Uhr
Wilde Schweiz - Von Ringern und Schwingern
Deutschland , 2014
01:08 Uhr
Wilde Miezen - Katzen allein unterwegs
Deutschland , 2016
01:59 Uhr
Das Erbe der Berge - Reinhold Messners Museen
Österreich , 2016
02:49 Uhr
Medizin in fernen Ländern - Uganda - Das Leben in Händen halten
Frankreich , 2012
03:15 Uhr
Nachtsession