Kultur
03.06.18 um 23:15 Uhr

Big in Japan - Ein Zeichner im Land der Zeichen

Ein launiges Road-Movie voller seltsamer Menschen: Im Zentrum steht der puristische Zeichner Nicolas Mahler, den die Japaner als ersten deutschsprachigen Künstler überhaupt eingeladen haben, im berühmten Manga-Museum in Kyoto auszustellen.

Der 45-jährige Wiener hat sich vor allem mit den Comic-Adaptionen von Thomas Bernhards „Alte Meister“ und Robert Musils „Der Mann ohne Eigenschaften“ und der Reihe rund um „Flaschko, den Mann in der Heizdecke“ internationale Anerkennung verschafft. Bisher hat er knapp 60 Bücher veröffentlicht, unter anderem auch in Frankreich, Kanada, Polen und in der Schweiz. Der Film begleitet Nicolas Mahler nach Kyoto und zeigt nicht seinen Blick auf das seltsame Japan, sondern den japanischen Blick auf den seltsamen Österreicher.

Regie: Nico Weber

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Länge: 44 min.

Programm

06:55 Uhr
Märkte - im Bauch der Städte - Lyon - La Croix-Rousse
Deutschland , 2013
07:40 Uhr
Marseille - Kopfüber ins Blau
Deutschland , 2014
08:34 Uhr
Wilde Drehorte - Auf den Spuren von Amélie
Frankreich , 2016
09:25 Uhr
Die Superkräfte der Kaninchen
Frankreich , 2018
10:20 Uhr
Otto Wagner - Visionär der Moderne
Österreich , 2017
11:16 Uhr
Abenteuer Türkei - Die Schwarzmeerküste
Deutschland , 2015
12:04 Uhr
Traumrouten der USA - Durch Louisiana entlang des Mississippi
Deutschland , 2016
12:52 Uhr
Brasiliens Küsten - Südosten
Frankreich , 2014