Reise
02.07.19 um 21:15 Uhr

Myanmar - Die Marmorkünstler von Mandalay

Myanmar – das Land der goldenen Pagoden. Die Schönheit des Landes verzaubert immer wieder.

Gespeist wird diese Prachtentfaltung aus der Verehrung Buddhas. Über 20 Meter misst die größte Marmor-Statue in Mandalay. Myanmars zweitgrößte Stadt ist berühmt für die Kunstfertigkeit ihrer Marmorschnitzer. Klöster und Tempel in ganz Asien verlangen nach immer neuen Bildnissen des Erhabenen. Und Mandalays Handwerker liefern Abertausende von makellosen Buddha-Statuen. Die weißen Klippen der Marmor-Steinbrüche liegen nördlich der Stadt. Hier arbeiten wahre Künstler.

Land: Deutschland
Jahr: 2018
Länge: 52 min.


Programm

17:35 Uhr
Richard Hammonds Wetter-Werkstatt - Temperatur - Die treibende Kraft
Grossbritannien , 2014
18:27 Uhr
Die Superkräfte der Kaninchen
Frankreich , 2018
19:20 Uhr
Der Strauß - Zum Laufen geboren
Deutschland , 2016
20:15 Uhr
Kein Zickenfox - Das Frauenblasorchester Berlin
Deutschland , 2014
21:25 Uhr
Liedestoll - Angelika Kirchschlager und Konstantin Wecker
Deutschland, Österreich , 2013
22:21 Uhr
Punda - Das Zebra
Frankreich , 2016
23:14 Uhr
Die großen Künstlerduelle - Van Gogh vs. Gauguin
Deutschland , 2016
00:10 Uhr
Der Strauß - Zum Laufen geboren
Deutschland , 2016