Natur
07.01.19 um 21:05 Uhr

Tiere, die Geschichte schrieben

Ohne sie ist die Geschichte der Menschheit nicht vorstellbar: Oft waren es Tiere, die über Aufstieg und Fall ganzer Zivilisationen entschieden.

Als Nahrungs- und Transportmittel, Arbeitskraft und Kriegswaffe, Segen und Fluch. Von Hannibals Elefanten über die Pestratten des Mittelalters bis hin zu den Laborzüchtungen von heute. Diese Doku zeichnet davon ein historisch umfassendes Bild.

Teil 5: Plagen

Die Geschichte der menschlichen Spezies kann als Bemühen betrachtet werden, sich vor ihren Gefahren zu schützen. Die ersten Menschen waren leichte Beute für tierische Jäger, wie große Katzen, Hyänen, Bären, Schlangen, sogar andere Primaten. In Millionen von Jahren entwickelte der Mensch aber Techniken, um sich vor dem plötzlichen Tod durch Tiger oder Krokodile zu schützen.

Land: Australien
Jahr: 2016
Länge: 6 x 50 min.

Programm

16:15 Uhr
Weiße Pferde, Blaue Reben - In der Heimat der Lipizzaner und des Schilchers
Österreich , 2018
17:05 Uhr
Eine Welt ohne Müll
Deutschland , 2017
17:35 Uhr
Der sechste Sinn der Tiere
Deutschland , 2015
18:25 Uhr
Rund um den Globus - Die besten Hütehunde von Wales
Deutschland , 2012
18:38 Uhr
Die gefährlichsten Schulwege der Welt - Kolumbien
Deutschland , 2013
19:25 Uhr
Raumschiff Erde - Der Treibstoff
Deutschland , 2016
20:15 Uhr
Fragiles Gleichgewicht - Menschen in der globalisierten Welt
Spanien , 2016
21:05 Uhr
Die Gerechten unter den Völkern - Retter und Helfer im Nationalsozialismus
Deutschland , 2014