Natur
18.04.19 um 20:15 Uhr

Dehesa

Im Südwesten der iberischen Halbinsel befindet sich ein außergewöhnliches Ökosystem.

In nur wenigen Regionen Europas ist ein derartiger Reichtum der Natur zu finden wie in der Dehesa, den Eichenhainen. Vor Tausenden von Jahren schuf der Mensch hier eine einzigartige Kulturlandschaft. Doch statt gegen die Natur zu kämpfen, lebte er im Einklang mit ihr und tut es heute noch. Die Dehesa hat viel zu bieten. Kork wird vorsichtig aus der Rinde der Korkeiche entnommen, ohne den Baum zu beschädigen. Viehzüchter ziehen ihre Tiere auf. Die Dehesa beheimatet jedoch nicht nur Korkeichen und Weidetiere, sondern eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, vom Stiefeladler bis zum schwarzen iberischen Schwein.

Regie: Carlos Pérez Romero

Land: Spanien
Jahr: 2017
Länge: 50 min.

Programm

23:55 Uhr
True Food - Gourmet
Deutschland , 2018
00:15 Uhr
Wilde Schweiz - Von Ringern und Schwingern
Deutschland , 2014
01:08 Uhr
Wilde Miezen - Katzen allein unterwegs
Deutschland , 2016
01:59 Uhr
Das Erbe der Berge - Reinhold Messners Museen
Österreich , 2016
02:49 Uhr
Medizin in fernen Ländern - Uganda - Das Leben in Händen halten
Frankreich , 2012
03:15 Uhr
Nachtsession
04:10 Uhr
Die Traumrouten des Orients - Pamir-Highway
Deutschland , 2017
04:55 Uhr
The Island Diaries - Inselgeschichten aus aller Welt - Fidschi
Kanada , 2017