xplore Reise
26.05.17 um 17:35 Uhr

Sulawesi, die letzten Seenomaden

Die Bajau sind Seenomaden. Seit mehr als drei Jahrhunderten durchstreift das Volk als Fischer, Jäger und Sammler die Meere zwischen Indonesien, Malaysia und den Philippinen, ihre Heimat ist ihr Holzboot.

Mittlerweile jedoch praktizieren die meisten Bajau ihr Nomadentum nur noch zeitweise, die Regierung Indonesiens drängt darauf, das Volk sesshaft zu machen. Wie lange noch werden sie ihre angestammte Kultur bewahren?
Den größten Teil des Jahres leben die Bajau schon heute fest an einem Ort in Stelzenhäusern. Bis der Ruf der See oder das Knurren der Mägen zu laut wird. Dann ziehen die Familien wieder mit ihren Booten und Harpunen hinaus aufs Meer. Hauptsächlich ernähren sie sich von dem, was die Natur ihnen bietet: Fisch und Meeresfrüchte. Sie verkaufen aber auch Muscheln, Seegurken und Trockenfisch. Ima und Musir rüsten ihr Boot für eine mehrtägige Fahrt. "Auf Pongkat gehen" nennen sie es, wenn sie ihr Stelzendorf für einige Tage hinter sich lassen und mit den türkis schimmernden Küstengewässern der einsamen Nachbarinseln austauschen. Dort leben sie tagelang auf dem Boot, genau wie ihre Vorfahren.

Regie: Svea Andersson  
Land: Deutschland
Jahr: 2013
Länge: 52 min.


Programm

16:45 Uhr
Europas grüne Paradiese - Wilde Karpaten
Deutschland , 2010
17:35 Uhr
Geheimnisvolle Ufer - Englands Kanäle
Niederlande, Japan , 2011
18:30 Uhr
Vom Aussterben bedroht - Die letzten Dinosaurier
Frankreich , 2012
19:30 Uhr
Wildlife Nannies - Shetlandpony - Kranich
Deutschland , 2008
20:00 Uhr
Rund um den Globus - Die Mutter der Bonobos
Deutschland , 2011
20:15 Uhr
Die gefährlichsten Schulwege der Welt - Nepal
Deutschland , 2013
21:05 Uhr
Cooking the Continent - So isst Südamerika - Uruguay
Chile , 2015
22:00 Uhr
Von Bergen und Menschen - Kirgisische Traditionen
Frankreich , 2013