Kultur
18.08.18 um 21:05 Uhr

Medizin in fernen Ländern

Serienstart

Bernard Fontanille entdeckt auf seiner Weltreise die verschiedenen Kulturen weit entfernter Länder aus einer ungewöhnlichen Perspektive: Der erfahrene Arzt begegnet den einheimischen Ärzten und Patienten mit besonderer Offenheit und viel Feingefühl.

In der Dokumentationsreihe erklärt er, welche Methoden die Menschen weltweit entwickelt haben, um Krankheiten zu kurieren und Schmerzen zu lindern – und inwiefern die medizinischen Praktiken eines Landes stets auch die Grundlagen einer Kultur widerspiegeln.

Teil 1: Japan - Die letzten Hundertjährigen von Okinawa

Auf Okinawa, einer kleinen Insel vor der japanischen Küste, wird das Altern wie eine Kunst praktiziert. Man sagt, das Geheimnis des langen Lebens liege in einer harmonischen und geselligen Lebensweise, körperlicher Betätigung und persönlicher Entfaltung bis zum letzten Atemzug.

Teil 2: Mongolei - In den Steppen

Die Mongolei ist ein weites Land mit ausgedehnten Bergregionen und Steppen, die unendlich weit zu sein scheinen. Wie funktioniert die ärztliche Versorgung, wenn man mehrere Hundert Kilometer von der nächsten Stadt entfernt wohnt?

Land: Frankreich
Jahr: 2012
Länge: 20 x 26 min.

Programm

13:30 Uhr
Eine Erde - Viele Welten - Inseln
Deutschland, Grossbritannien , 2016
14:20 Uhr
Der Natur auf der Spur - Die Sprache der Pflanzen
Frankreich , 2012
15:15 Uhr
Naturwunder - Mongolei und Jordanien
Vereinigte Staaten von Amerika , 2014
15:40 Uhr
Auf den Gipfeln der Welt - Ecuador - Tungurahua
Frankreich , 2010
16:30 Uhr
Andy Holzer - Jenseits des Lichts
Österreich , 2014
17:25 Uhr
Belle France - Französisch-Guayana
Frankreich , 2011
18:20 Uhr
Das Terrassenwunder von Peru
Deutschland
19:20 Uhr
Das Waisenhaus für wilde Tiere - Folge 120
Deutschland , 2015