Family
28.05.17 um 19:25 Uhr

Die gefährlichsten Schulwege der Welt

Serienstart

Sie besteigen Berge, schwimmen durch Flüsse oder kämpfen sich einen Weg durch eisige Wüsten - und das aus einem einzigen Grund: um zur Schule zu gelangen.

Die Kinder in dieser Serie müssen ihren Schulweg unter extremen Bedingungen absolvieren. Keine Straßen, keine Verkehrsmittel, dafür aber atemberaubende Landschaften und nicht selten wilde Tiere. Ob die jungen Massai in Tansanias Steppe, die Kinder der Uros in Peru, die auf einer Insel im Titicacasee leben, oder die Schüler im sibirischen Oimjakon, der kältesten Stadt der Welt – sie alle nehmen viel auf sich, um etwas zu tun, was für die meisten selbstverständlich ist: zur Schule zu gehen.

Teil 4: Sibirien

Der achtjährige Alioscha trödelt gerne. Das sorgt bei seiner Mutter Irina für Angst und Unbehagen, denn Trödeln kann am kältesten bewohnten Ort der Welt durchaus lebensgefährlich sein. Wer sich zu lange ungeschützt in der Kälte aufhält, läuft Gefahr, zu erfrieren. Denn Alioscha und seine Schulkameraden haben den kältesten Schulweg der Welt.

Land: Deutschland
Jahr: 2013 - 2015
Länge: 10 x 53 min.


Programm

16:45 Uhr
Europas grüne Paradiese - Wilde Karpaten
Deutschland , 2010
17:35 Uhr
Geheimnisvolle Ufer - Englands Kanäle
Niederlande, Japan , 2011
18:30 Uhr
Vom Aussterben bedroht - Die letzten Dinosaurier
Frankreich , 2012
19:30 Uhr
Wildlife Nannies - Shetlandpony - Kranich
Deutschland , 2008
20:00 Uhr
Rund um den Globus - Die Mutter der Bonobos
Deutschland , 2011
20:15 Uhr
Die gefährlichsten Schulwege der Welt - Nepal
Deutschland , 2013
21:05 Uhr
Cooking the Continent - So isst Südamerika - Uruguay
Chile , 2015
22:00 Uhr
Von Bergen und Menschen - Kirgisische Traditionen
Frankreich , 2013