Natur
10.09.18 um 21:10 Uhr

Das Korallendreieck

Teil 2: Ein offenes Aquarium

Am Zusammenfluss des Indischen und des Pazifischen Ozeans liegt der artenreichste Lebensraum der Meere – das Korallendreieck. Eine wahre Schatzkammer der Natur.

Das sogenannte „Paradies der Ozeane“ ist weltweit einmalig. Wie konnte sich ein solcher Reichtum an maritimem Leben bilden? Weltweit führende Experten zeigen die seltenen Schätze des Korallendreiecks und decken die weitreichenden Auswirkungen auf, die dieser Ort auf viele weitere Ökosysteme im Meer hat. An Bord der „Seven Seas“, einem traditionellen indonesischen Segelschiff, ausgestattet mit hochmoderner Tauch- und Kameratechnologie, startet die Reise in eine der abwechslungsreichsten, schönsten und biologisch bedeutsamsten Regionen der Erde. Die Taucher erleben unter anderem spannende Begegnungen mit gigantischen Blauwalen und winzigen psychedelischen Fischen.

Land: Australien
Jahr: 2013
Länge: 3 x 45 min.

Programm

02:15 Uhr
Wilde Drehorte - Auf den Spuren von Amélie
Frankreich
03:00 Uhr
Wege der Landwirtschaft - Die Feldwirtschaft im Wandel
Deutschland , 2017
03:08 Uhr
Nachtsession
04:04 Uhr
Länder - Menschen - Abenteuer - Abenteuer Panamericana - Von Peru bis Feuerland
Deutschland , 2011
04:49 Uhr
mare TV - Bretagne - An Frankreichs Granitküste
Deutschland , 2015
05:32 Uhr
Cultus - Heilige - Sl. Ladislaus Batthyány-Strattmann
Österreich, Deutschland , 2013
06:00 Uhr
Auf den Gipfeln der Welt - China - Yulong
Frankreich , 2010
06:45 Uhr
Im Wald der schwarzen Störche